warning icon

Schulentwicklungsplanung

Aus der Zusammenarbeit mit der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Gelsenkirchen ergab sich seit 2008 eine intensive Zusammenarbeit, die sich auf folgende Säulen stützt:

Individuelle Beratung von Schülern

Beratungstage drei bis vier mal pro Halbjahr durch den Schulpsychologen:
  • Besuche im Unterricht/Coaching
  • Professionalisierung der Lehrer
  • Elternberatung
  • Einbindung des Sozialdienst Schule (SDS)

Beratungskonferenz

Die Beratungskonferenz findet zweimal pro Halbjahr statt.

  • Bündelung aller am Kind beteiligten Kräfte
  • Beratungsprotokoll
  • Evaluation

Schulentwicklung

  • Planung und Durchführung von schulinternen Fortbildungen (SchiLf)
  • Classroom Management
  • Begleitung auf dem Weg zu einer inklusiven Schule

Coaching

  • Coaching von Schulleitung
  • Unterstützung bei der Schulentwicklungsplanung

 

Datenschutz Einstellungen