warning icon

Unsere Verlässliche Schule

Grundlagen

Aufgrund des demographischen Wandels des Stadtteils in den letzten Jahren reichen die festgeschriebenen Grundlagen nicht mehr aus. Der hohe Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund und die Eröffnung von zwei internationalen Förderklassen an der Wiehagenschule fordern eine zunehmende pädagogische Qualität für Erziehung und Bildung der Kinder ein. Die Mitarbeiterinnen der Verlässlichen Schule entwickelten deshalb das Mittagsbetreuungsangebot und haben in Übereinstimmung mit dem Träger der Verlässlichen Schule vor drei Jahren die Betreuungszeiten der Verlässlichen Schule erweitert. Der Schwerpunkt der Verlässlichen Schule liegt mittlerweile nicht mehr nur in der Betreuung, sondern auch in der Förderung von Erziehung und Bildung von Kindern. Psychomotorische, spielerische und entspannende Inhalte gewinnen hier zunehmend an Bedeutung.

Gruppen

Für die Betreuung der Kinder wurden im Schuljahr 2014/2015 drei Gruppen eingerichtet. Ihre Ansprechpartnerin für die Aufnahme in die Verlässliche Schule ist Frau Völker.

Betreuungszeiten

Das Betreuungsangebot findet täglich in der

1. Stunde von 8.00 Uhr – 8.45 Uhr
und nach der
4. Stunde ab 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Freitags endet die Betreuung um 13.30 Uhr.


Die Mitarbeiterinnen stehen den Kindern in besonderen Fällen, zum Beispiel bei Unterrichtsausfall, auch früher zur Verfügung.

Damit sich die Kinder in der Verlässlichen Schule sicher und geborgen fühlen können, legen die Betreuungskräfte Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern.

Mindestens zweimal in der Woche findet während der 2. Unterrichtsstunde in der Zeit von 8.45 Uhr – 9.15 Uhr eine Elternsprechzeit statt. Diese Sprechzeiten werden von den Mitarbeitern ebenso ehrenamtlich geleistet.
Der verlängerte Betreuungszeitraum bis 14.30 Uhr dient unter anderem auch der Überbrückung zum Muttersprachlichen Unterricht.

Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr zusätzlich mitgebrachtes Essen zu verzehren.

Des Weiteren finden regelmäßig wunschorientierte Angebote wie Lese- und Tanz-AG statt. Jahreszeitlich bezogene Kreativangebote (Karneval, Ostern, Muttertag, Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Weihnachten, Zuckerfest) geben dem Unterrichtsjahr Struktur. Projekte mit außerschulischen Lehrkräften, z.B. mit heimischen Künstlerinnen und Künstlern, setzen besondere Akzente im Schulleben. Über die Betreuungszeiten hinaus unterstützen die Mitarbeiterinnen weitere Aktivitäten der Schule. Beispielsweise helfen sie bei der Vorbereitung und Ausführung von Schulfesten oder Veranstaltungen im Stadtteil.

Zielsetzung

Ziel der Verlässlichen Schule ist, eine emotional positiv stimmende und individuell zugewandte Atmosphäre zu schaffen.

Diese Voraussetzung dient dem Aufbau eines stabilen Selbstbewusstseins, eines aufgeschlossenen Verhaltens und der Förderung zwischenmenschlicher Kontakte. Die dadurch zunehmende Fähigkeit und Bereitschaft zur Kontaktaufnahme und Interaktion mit anderen Kindern ermöglicht eine Vielzahl neuer Erfahrungen und den Erwerb entsprechender sozialer Verhaltensweisen, vor allem jene der Kooperation.

Die Kinder lernen und üben Gruppenfähigkeit, Frustrationstoleranz, Anpassungsfähigkeit, Selbstbehauptung, Einhalten und Mitgestalten von Regeln in alltäglichen Abläufen und Bewusstsein für Mitverantwortung und schaffen mit diesen Formen des Verhaltens feste Strukturen im Zusammenleben mit anderen.

Eine solche Betreuung schafft eine stabile und verlässliche Grundlage für die Anforderungen des Schultages. Sie trägt wesentlich dazu bei, dass Vertrauen und emotionale Sicherheit entstehen und wachsen kann. Dazu gehört eine enge Zusammenarbeit und ein regelmäßiger Austausch von Informationen unter den Mitarbeiterinnen der Verlässlichen Schule sowie mit der Schulleitung und den Lehrkräften.

Zusammenfassung

Es ist den Mitarbeiterinnen der Verlässlichen Schule wichtig, die Fähigkeit und die Bereitschaft zur Kontaktaufnahme und Interaktion mit anderen Kindern zu ermöglichen und zu fördern. Solches ermöglicht eine Vielzahl neuer Erfahrungen und den Erwerb entsprechender sozialer Verhaltensmuster, vor allem die der Kooperation.

Kontakt

Verlässliche Schule Wiehagen

Frau Marion Völcker
Hauptgebäude, 2 OG

Telefon
0209 / 319 44 28

Frau Völcker ist persönlich und telefonisch zu den genannten Betreuungs- und Sprechzeiten erreichbar.