warning icon

Freizeitangebote

Freizeit in der OGS ist ein wichtiger Baustein des Angebots. Sie bedeutet für die Kinder im Anschluss an Schule, Mittagessen und Hausaufgaben, Zeit zu haben zur Erholung und Regeneration, zum Freispiel, zum gemeinsam Spaß haben. Die Freizeitangebote dienen der Förderung, Bildung und sozialen Kompetenzerweiterung. Die Freizeitgestaltung unterteilt sich in die Bereiche des strukturierten Freispiels, der Projektarbeit, der AGs und der Ferienprogramme

Strukturiertes Freispiel

Die Freispielzeit zeichnet sich dadurch aus, dass die Kinder ihren Interessen und Bedürfnissen nachgehen können. Zum Freispiel stehen den Kindern die Betreuungsräume und das Außengelände der Schule zur Verfügung. Die Mitarbeiter geben situationsgerecht Anreize und Impulse für die Beschäftigung und die Auswahl der Angebote. Im Umgang miteinander werden den Kindern Normen und Werte vermittelt, die für das Leben in einer Gesellschaft wichtig sind. Außerdem werden die Kinder in dieser Zeit aufgefordert, selbstständig zu handeln und eigene Kompetenzen weiter zu entwickeln. Das Bewegungsbedürfnis der Kinder wird gefördert, indem wir ihnen die Möglichkeit zum Spielen im Freien und/oder mit ihnen gemeinsame Bewegungsspiele entwickeln und durchführen.

Projektarbeit

Projekte entwickeln sich aus den Bedürfnissen der Kinder. Das pädagogische Fachpersonal der OGS erarbeitet komplexe Projektthemen und plant dazu verschiedene Angebote und Aktionen, die die Kinder fördern und fordern. Sie beziehen sich auf die gesamte Gruppe, werden jedoch zum größten Teil in Kleingruppen durchgeführt. Projekte sind zeitlich begrenzt. Die Dauer ist abhängig von der Komplexität des Themas und dem damit verbundenen Aufwand. Sie sind ergebnisorientiert, entwickeln durch die Kompetenzen der Kinder aber auch eine Eigendynamik. Projekte finden überwiegend in den Ferienprogrammen statt.

AGs

Dieses Schuljahr haben wir den Kindern kein festes AG Angebot, sondern offene Projekte angeboten.
Ihre Kinder dürfen das Angebot nutzen, wenn sie Lust haben daran teilzunehmen, von verpflichtenden Anmeldungen haben wir diesmal abgesehen.

Das Angebot ist wie folgt:
Montag: Foto- und Filmprojekt über die Neustadt
Dienstag: Kinderyoga
Mittwoch: Fussball für die Klassen 1+2
Donnerstag: Let´s dance – Tanzprojekt
Freitag: Fussball für die Klassen 3+4
Backen
Theater mit selbstgemachten Handpuppen

Ferienprogramme

Die Ferienzeit ist ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung der Kinder. Losgelöst vom terminlichen und schulischen Leistungsdruck, erleben sie ihr Umfeld intensiver. Durch Ausflüge oder ferienbedingte Projektthemen entdecken und erleben die Kinder neue Erfahrungsbereiche. Das Ferienprogramm wird im Team thematisch und organisatorisch erarbeitet unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kinder. Die Teilnahme am Ferienprogramm ist freiwillig. Zur organisatorischen, finanziellen und personellen Planungssicherheit ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung von den Eltern einzuholen. Das Ferienangebot beginnt täglich um 8.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr.

Programm in den Osterferien 2017
OGS Osterferien